Widerrufsbelehrung

1. Verbraucher im Sinn der §§ 312 ff. BGB haben das Recht, ihr Angebot auf Abschluss eines Vertrages innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen, wenn das Angebot unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgegeben wurde. Die Widerrufsfrist beginnt bei Lieferung von Waren mit dem Tag des Wareneingangs beim Empfänger. Sie beginnt jedoch nicht, bevor die Firma Göbl Nutrition ihren Informationspflichten gemäss § 312 c BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 2 und 3 der Verordnung über Informationspflichten nach Bürgerlichem Gesetz und den Pflichten nach § 312 e BGB nachgekommen ist.

2. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen. Eine Begründung ist nicht notwendig. Er kann auch durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Ware innerhalb der Widerrufsfrist zurück sendet. Der Kunde hat auch das Recht, innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Eingang der Ware eine schriftliche Widerrufserklärung an die Firma Göbl-Nutrition zu senden.

Göbl Nutrition
Inh. Marcus Göbl
Schildschwaig 10
82409 Wildsteig

3. Bei Ausübung des Widerrufsrechts hat der Kunde die Ware auf seine Kosten und Gefahr an die Firma Göbl-Nutrition unverzüglich zurück zu senden, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde.

4. Durch den Widerruf sowie durch den Gebrauch des vertraglichen Rückgaberechts ist der Kunde nicht mehr an seine Bestellung gebunden, wenn er die Ware binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt auf seine Kosten und Gefahr zurück sendet. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an die Firma Göbl-Nutrition.

5. Nach Eingang der Ware bei der Firma Göbl-Nutrition wird diese auf ihre Unversehrtheit überprüft. Danach wird der Warenwert auf das vom Kunden bekannt gegebene Bankkonto rücküberwiesen. Die Rücksendung der Ware hat in der Originalverpackung und ohne Gebrauchsspuren zu erfolgen, wobei versiegelte Waren vor der Rückgabe nicht geöffnet werden dürfen. Bei Verschlechterung der Ware durch Verschmutzung, Entfernung der Etiketten, Beschädigung der Ware oder der Verkaufsverpackung behält sich die Firma Göbl-Nutrition ausdrücklich vor, Schadensersatz zu verlangen.

6. Beschädigungen, die bei Erhalt der Ware festgestellt werden, sind sofort beim ausführenden Frachtdienst zu reklamieren und feststellen zu lassen. Dies gilt auch, soweit die Verpackung unbeschädigt ist. Der Kunde verpflichtet sich, eventuelle Schäden unverzüglich der Firma Göbl-Nutrition mitzuteilen. Im Falle der berechtigten Reklamation erhält der Kunde eine entsprechende Ersatzlieferung.